Leistung / Knochenaufbau

Neumann Mund- Kiefer- Gesichtschirurg

Kontakt

Für einen exzellenten Sitz:
der Knochenaufbau

Der Knochenaufbau kann aus verschiedenen medizinischen Gründen notwendig sein. Die wichtigsten haben wir hier für Sie zusammengestellt:

1. Zahnimplantationen
Zur Unterstützung und zum Aufbau des Kieferknochens beim Einsetzen von Zahnimplantaten, falls die vorhandene Knochenmenge zur langfristigen stabilen Zahnverankerung nicht ausreicht.

2. Paradontitis
Zur Erhaltung von Zähnen, die infolge einer Parodontitiserkrankung, also dem bakteriellem Zahnbelag, ihre sichere Verankerung im Kieferknochen verloren haben.

3. Große Knochenschäden
Zur Kieferrekonstruktion bei starkem Knochenverlust.

4. Sinusbodenaugmentationen
Zur Behebung von Knochenmangel im Bereich in der Kieferhöhle.

5. Wurzelspitzenresektion und Zysten
Zum Aufbau des zerstörten Knochens nach Zahnwurzel- und Zystenentfernungen.

6. Extraktionsalveolen
Zur Stützung des Knochens und Verbesserung des Zahnfleisches nach dem Ziehen von Zähnen.